Birgit van Meegen

Supervision/ TCM-Ernährungsberatung/ Kochcoaching

Tätigkeiten in der Agentur für Arbeit

Studien- und Berufsberaterin seit 1990 in der Bundesagentur für Arbeit für Schülerinnen und Schüler mit Hochschulreife, Studierende und seit 2000 auch für Akademikerinnen und Akademiker beim Berufseinstieg; Stationen waren Neuruppin, Mönchengladbach, Düren und seit 2000 Aachen

o 2016 Ritterbach Verlag GmbH, Buchtitel „Berufs- und Studienorientierung in der Schulpraxis“ Mitautorin  o seit 2014 zertifizierte Trainerin für Beratungsfachkräfte „Professionelle Netzwerkarbeit und  Verhandlungsführung am Übergang Schule-Beruf in NRW“ o 2013 Trainerin für Trainer/innen „Professionelle Verhandlungsführung am Übergang Schule-Beruf“ o Autorin und Chat-Beraterin für „abi-Dein Weg in Studium und Beruf“ http://www.abi.de  o Referentin auf den Berufseinstiegsmessen abi-Einstieg seit 1999, Köln – Messe für Schulabsolventen http://www.einstieg.com/; studyworld Berlin 2008, Messe für Studieninteressierte und Studierende http://www.studyworld2008.com/;  MASTER AND MORE Köln, 2012;  Job and Master 2008, Bochum  o 1998 bis 2004 Trainerin „Arbeitsmarktnahe Studiengestaltung“ – Fortbildung für Beratungsfachkräfte   o 2000 bis 2008 Zweitkorrektorin für Diplomarbeiten von AbsolventInnen der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Mannheim und Schwerin   o   2000 bis 2007 Autorin für „uni-magazin“ Beruf und Arbeitsmarkt für Akademiker/innen  o 2004 Leiterin und Oragnisatorin des Open Space „Studienabbruch – oder Aufbruch“ mit den Aachener Hochschulen und Beratungsdiensten o 1998 bis 2004 Organisatorin der jährlichen Jülicher Kontaktbörse an der FH Aachen, Campus Jülich in Zusammenarbeit mit Dr. Bernd Kraus von der Technologietransferstelle – eine Messe für Studieninteressierte, Studierende, Hochschulabsolventen und Arbeitgeber zu Studium und Berufseinstieg   o 1998 bis 2002 Referentin auf der Messe „Wege ins Ausland“ Köln, Thema: Nach der Schule ins Ausland, 2000 -2002 Zusammenarbeit mit Jörn Fischer auf Vorträgen und Messen, Jörn Fischer veröffentlich 2002 die Bücher „Zivi weltweit “ und „Internationale Freiwilligendienste“  o 1995 bis 2001 Autorin des Handouts „Wege ins Ausland für Abiturienten und Studierende“ jährliche Ausgabe  für die Berufsberater/innen, bundesweite AuflageZusammenarbeit mit Jörn Fischer auf Vorträgen und Messen  o 1996 bis 2001 Anleiterin „Anerkennungsjahr für Sozialarbeiter/innen“ in der Agentur für Arbeit  Düren  o 1993 bis 1996 Trainerin für „Berufliche Beratung“ – Fortbildung für Beratungsfachkräfte in Berlin/ Brandenburg o 1992 bis 1994 Arbeitsgruppen-TN im  Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Konzeption des Technikunterrichts an Gymnasien incl. Berufsorientierung

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: